Berichte

Berichte von Veranstaltungen.

Weihnachtliches Familienschwimmen / Schnuppertauchen 2008

Familienschwimmen/Schnuppertauchen 2008 III

Am 07.12. 2008 fand unser diesjähriges Familienschwimmen und Schnuppertauchen in der Uni-Halle Kiel statt. Erstaunlich war die Beteiligung, die nicht nur durch unsere eigenen Vereinsmitglieder, sondern auch von „Nichtmitgliedern“ als Gäste wahrgenommen wurde.

Willkommen waren Schwimmer, Schnorchler, Taucher, die sich daran erinnert haben, dass sie ja mal irgendwann vor langer Zeit einen Tauchschein gemacht haben und Nochnicht-Taucher, die noch nie aus einem Atemgerät geatmet haben. Nach zwei Stunden im Wasser, durchgefroren und aufgeweicht, waren unsere Schützlinge dennoch zufrieden mit sich selbst und ihren verborgenen Fähigkeiten. Einige Schnuppertaucher waren von sich selbst beeindruckt, sich in einer Tiefe von 5 m am Boden entlang zu bewegen. Ein Highlight war der tauchende Nicolaus (aus einem anderen Verein), der all unsere Taucherwege kreuzte.

Abtauchen 2008

Nach dem Tauchgang

Unser diesjähriges Abtauchen stand wieder einmal mehr unter Petrus´ Gnade.

Noch bei leichtem Regen zu Beginn des Tauchgangs, wurden unsere Taucher am Ende des Tauchgangs mit Sonnenstrahlen an der Wasseroberfläche begrüßt.

Trotz anfänglichem Regen war unser diesjähriges Abtauchen mit ca. 10 Tauchern gut besucht. Mit ebensoviel wasserscheuen Teilnehmern ging es dann, wie gewohnt, zu Harald Links in den Garten. Bei einem Klönschnack, sowie mit heißem Punsch, Kaffee und kalten Getränken wurde die Entsättigung eingeleitet. Harald Rechts hat uns einen leckeren, hausgemachten Erbseneintopf serviert. Mit einem Nachtisch hat Rita mit ihrer Backkunst das ganze Menü abgerundet. Um ca. 14.30 Uhr haben wir uns dann zufrieden mit dem Wetter, der Beteiligung und dem schönen Tauchgang verabschiedet.

Tag des Sports 2008

Schnuppertauchen beim Tag des Sports 2008 - I

Am 7. September fand der diesjährige "Tag des Sports" statt. Wie auch in den Jahren zuvor haben wir zusammen mit dem DUC Kiel neugierigen Kindern ein „Schnuppertauchen“ angeboten.
Nach zwei Jahren mit durchwachsenem oder sogar schlechtem Wetter sollten wir, mehr oder minder entgegen aller Prognosen, herrlichen Sonnenschein haben.

Das führte dazu, dass das Wasser etwas zu warm geraten war; über Nacht hatte die Heizung es geschafft, das Wasser auf 38° zu erwärmen. Zwar haben wir die Heizung morgens sofort abgestellt, aber bei Windstille und fast permanentem Sonnenschein (ich glaube, es gab mal für etwa fünf Minuten eine Wolke) kühlte das Wasser nur auf etwas über 30° ab.

Erste Hilfe "refresh"

Peter Wicht bat mich, den nachfolgend von ihm verfassten Bericht über den 1. Hilfe Kurs, mit dem Hinweis auf den zweiten Termin zu veröffentlichen:

"Bei vielen Nichttauchern ist nach dem Erwerb des Führerscheins Schluss mit Erste Hilfe. Nicht so bei engagierten Taucherinnen und Tauchern der TG Kiel. Elf von uns ließen sich am Samstag, dem 26. April, in drei Zeitstunden auf den neuesten Stand der wichtigsten Erste-Hilfe-Leistungen bringen. Denn es hat sich einiges geändert.

Wenn Engel reisen ... Antauchen 2008

Wenn Engel reisen ... Antauchen 2008

Wenn Engel reisen ... . Petrus hat es mit uns gut gemeint.

Unser „Antauchen“ am Sonntag, dem 20. April war ein guter Auftakt der diesjährigen Tauchsaison. Anfangs noch eine graue Wolkendecke, jedoch mit einer ruhigen See, fanden sich ca. 10 Taucher und mehr als 12 wasserscheue Teilnehmer am Falkensteiner Ufer ein. Es ging für eine gute Stunde in die etwas karge Unterwasserwelt und anschließend bei strahlendem Sonnenschein in den Garten von Harald links. Unser Harald rechts hatte das Buffet bereits perfekt und professionell vorbereitet. Der große Schwenkgrill war ein beliebter Mittelpunkt vor und nach dem Essen. Die Sonne verwöhnte uns mit Wärme und die z. T. durchgefrorenen Taucherglieder wurden wieder gelenkig. Nach ein paar Stunden Klönsnack verabschiedeten sich alle für den Rest des Sonntags.

Inhalt abgleichen