Berichte

Berichte von Veranstaltungen.

Nikolaus-Tauchen-TV

Liebe Tauchsportfreunde,
vergangenen Sonntag durften wir wieder im Hafenbecken von Schilksee unser Vereins-übergreifendes Nikolaustauchen veranstalten.

Bei fast karibischen Wasserverhältnissen waren insgesamt sechs Taucher vom DUC, TUK und der Tauchgruppe erst im Wasser und dann am Suppen- und Punsch-Topf, um mit den an Land gebliebenen Zuschauern noch ein ausgiebiges Nachbriefing durchzuführen.

Sat.1 war auch dabei und hat einen Bericht draus gemacht: https://www.sat1regional.de/weihnachtsmann-tauchen-fuer-den-guten-zweck-der-muell-muss-weg/

Danksagung an die Helfer/innen zum Tag des Sports 2018

Liebe Tauchsportfreunde,

wie jedes Jahr fand der Tag des Sports am ersten Sonntag im September statt.
Wir haben dabei neben wenigen anderen Vereinen tatkräftig zum Gelingen beigetragen und konnten so vielen Kindern das Erlebnis "unter Wasser" ermöglichen, den Tauchsport allgemein und unseren Verein speziell präsentieren.
Wir werden sicher auch einige interessierte Erwachsene wieder beim Schnuppertauchen und eventuell auch beim im Januar startenden Grundtauchschein wiedersehen.
...

KN-Artikel zu Munitionsräumung in der Kieler Bucht

ein durchaus interessanter Artikel zum Thema Munitionsräumung aus der KN:
http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Kiel/Nachrichten-aus-Kiel/Meere-Unterwasser-Roboter-soll-Munition-beseitigen-helfen

Tag des Sports (ein Bericht von Wolfgang Röhrs)

Der Tag des Sports 2015
Auch in diesem Jahr haben wir zusammen mit dem Deutschen Unterwasserclub Kiel
e.V. und TSG Submarin e.V., sowie mit Unterstützung des Tauchsport
Landesverbandes Schleswig-Holstein e.V. ein Schnuppertauchen auf dem Tag des
Sports angeboten.
Und auch dieses mal wurde unser Angebot liebend gern angenommen, insgesamt haben
die Schnuppertaucher (unter denen auch Erwachsenen waren) ca. 40.000 Bar-Liter
Druckluft verbraucht.
Obwohl die strahlenden Gesichter der Kinder schon viel Dank ausgedrückt haben,

Bootstauchgang in Strande

Am heutigen Sonntag fanden sich 7 Taucher, 3 Bootsführer und 6 Zuschauer der Tauchgruppe in Strande ein. Bei sonnigem Wetter wurde mit dem Vereinsboot ein Bootsshuttle zur Schilkseer Außenmole eingerichtet. Das ließen sich die Taucher natürlich nicht entgehen, konnte man so doch bei guter Sicht die komplette Mole in einem schönen Tauchgang erkunden. Nebenbei konnten auch offene Übungstauchgänge vom Boot aus durchgeführt werden.

Inhalt abgleichen