Silvestertauchen 2007

Hannelore Haß

Die Vorstände hatten eingeladen. Zum letzten Tauchgang 2007 trafen sich ca. 30 Vereinsmitglieder der TSG Submarin und der TG Kiel pünktlich um 14.00 Uhr auf dem Strander Parkplatz. Erstaunlich viele Taucherinnen und Taucher legten ihre Trockies an und begaben sich auf den Strander Parcours unter Wasser. Ihr wisst schon: Baustelle, Kabeltrommel, Poller, Mole usw. Selbst die schön geschmückten Weihnachtsbäume wurden nicht ausgelassen. Wenn auch das Leben der Fauna bei 4° C im Wasser hauptsächlich bemüht ist, Energie zu sparen und sich hierzu völlig in Spalten und Hohlräume zurückzieht, das eine oder andere Lebewesen zeigte sich dennoch zur Freude der unentwegten Trockentaucher/innen.

Zwischen 45 und 60 Minuten dauert so ein Tauchgang normalerweise, dann war es auch genug. Die an Land Verbliebenen hatten sorgfältig den Punsch angesetzt und die schon traditionellen Berliner bereitgestellt. So war an diesem letzten gemeinsamen Nachmittag des Jahres für alle Teilnehmer/innen gesorgt. Dem Klönschnack wurde fleißig gefrönt. Gegen 16.00 Uhr verdrückten sich die Letzten - jede/r hatte ja noch so seine Vorstellungen für die Silvesternacht.

Mit allen guten Wünschen für das neue Jahr 2008 verabschieden wir uns von der TSG Submarin und von unseren Mitgliedern. Auf ein tauchfreudiges Jahr 2008:
Prosit Neujahr!