Aquarium an der Kiellinie

Mitglieder der TGK im Aquarium

Dr. Uwe Waller (uns Uwe) weiß nicht nur wie man einen vorzüglichen Punsch kocht (siehe Sylvestertauchen), sondern als Biologe sehr, sehr viel über Tiere und Pflanzen der Unterwasserwelt. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Aquariums an der Kiellinie.

Es bestand große Nachfrage, sich nicht nur im öffentlichen Bereich des Aquariums sondern auch hinter den Kulissen führen zu lassen. Wir haben viel über das Gestalten und Unterhalten solch einer Unterwasserlandschaft, über den enormen technischen Aufwand und das persönliche Engagement der dortigen Mitarbeiter sowie natürlich über die dort lebenden Fischis und Co. gelernt. Um den Lebewesen einen naturnahen Lebensbereich zu ermöglichen, wird viel Arbeit mit Liebe zum Detail betrieben. Neben dem Wunsch, den Menschen die Unterwasserwelt näher zu bringen, wird im Kieler Aquarium auch Forschung betrieben.

Eine Gruppenführung kann nur eine maximale Anzahl von Interessierten verkraften, da es insbesondere in den technischen Räumen beengt ist. Wer diesmal nicht mit dabei sein konnte, darf gern noch einmal eine Sonderführung für die Mitglieder der Tauchgruppe Kiel organisieren. Uwe ist der Ansprechpartner und freut sich über unser großes Interesse und detaillierte Fragen.

Und weil der Besuch im Aquarium so klasse war steht fest, daß wir für unsere Kinder- und Jugendgruppe noch einmal eine Führung der besonderen Art anbieten werden. Gusti als Jugendwartin ist schon fleißig am Planen. Der Termin wird noch bekannt gegeben!